=> zur Kunsthäppchen
    
Fotogalerie

Kunstfelder
 
Kunstfelder erblühen!
2. August bis 10. Oktober

Scheidt´sches Feld

Die Kulturhauptstadt-Teil Kunstaktion im Haarzopf und Fulerum beginnt!
Am 2.8.2010 wird das Kunstprojekt auf dem Feld mit der
Fotoausstellung "Stadtteil-Gesichter" mit Aufnahmen von Linda Graf
gestartet. Die Fotografien werden an den Lichtmasten entlang der
Straße  bis zum Ende der Kunstfelder-Aktion am 10.10.2010 zu sehen sein.

Am 30.8.2010 haben Bürger und Bürgerinnen Gelegenheit selbst kreativ zu werden.
Die Bildhauerinnen Marianne Becher und Beate Gärtner bieten im Rahmen des
Projekt "Temporäres Atelier im Feld" vom 30.08. - 4.09.2010 einen
Bildhauerworkshop an.
 
Gemeinsam  mit den Teilnehmern werden  im Rahmen von zwei Bildhauer-Workshops (Sandstein) die Installation "Zeitzeugen" erarbeitet
 
WS 1: Mo 30.08. - Mi 02.09.2010 von 10 - 13 Uhr
WS 2: Frei 03.09. - Sa 04.09.2010 von 17 - 21 Uhr 
 
Ein Unkostenbeitrag von 40€ wird erhoben.
Anmeldung per Mail an skulpturen_aus_stein@yahoo.de
oder unter 0179 6449842

Ebenfalls ab dem 30.8.  nimmt u.a. ein Dinosaurier von den Feldern
Besitz.
Horst Holtwiesche stellt seine Kunstschmiedeobjekte auf.

Vom 8.9. bis 12.9. flattern die "Quilts"  auf dem Feld. An einer 20m
langen Wäscheleine "stellen" Quilterinnen ihre schönsten Werke aus.

Das tun auch die Kinder vom Scheidtbusch und der Scheidtstraße. Sie griffen zu Kleber, Pinsel und Farben. Unter der Leitung von Sylvia Meister und Stephanie Kiene-Lemke entwickelten sie Ballonobjekte, die ab dem 12.9. auf dem Feld ausgestellt werden.

Um gemeinsames Schaffen geht es auch bei der Kunst-Skulptur der Gruppe Hephata  unter der Leitung von Frau Luksch. Die Gemeinschaftsarbeit steht ab dem 20.9. auf dem scheidtschen Feld.

Ab dem 27.9. werden Pflöcke in den Boden geschlagen und ein großes Zelt aufgebaut. Als Zeltaktionen sind Lesungen, Ausstellungen und Vorführungen  geplant
(Programm s.u. Kunsthäppchen).
Künstlerisch begleitet wird die Zeltaktion durch Kunstobjekte, die die Jugendleiterin Brigitte Holland mit Kindern und Jugendlichen entwickelt hat.

Wenn die Tage kürzer und früher dunkel werden, braucht der Mensch "Mehr Licht". Ab dem 4.10. bis zum Ende der Kunstfelderaktion installiert die Theatermacherin Veronika Maruhn ein Lichtobjekt auf dem Feld.
Neben der Aktion auf dem Feld wird das Gemeindezentrum ebenfalls gut ausgeleuchtet werden!
SchülerInnen der Raadterschule platzieren ihre Kunstobjekte in die
illuminierten Fenster.




Kunsthäppchen
=> zur Kunsthäppchen
    
Fotogalerie
Die Kunstfeld-Ausstellung wird durch besondere „Kunsthäppchen"
gedüngt:


Hier der Terminkalender!


4.9.
17.00 h
Andrea Trucksess/Frieder Busch als Duo spielen
"2xohne alles", Gitarre und Gesang
5.9. 11.30 h 
12.00 h
12.30 h

18.00 h
EMSCHERKUNST 2010
Projekt von Stephan Huber (Kunstakademie München)
„3Kasperlstücke fürs Ruhrgebiet“
Satirisches Kasperltheater für Erwachsene
"2xohne alles"
11.9.
16.00 h
"Waschtag"
Lesung im Rahmen der Quiltausstellung
mit dem Schauspieler Hans-Peter Krüger     
12.9.
12.00 h

18.00 h
Ausstellungseröffnung "Zeitzeugen"
Marianne Becher und Beate Gärtner im Gemeindezentrum
Ausstellungseröffnung Kinderkunstausstellung "Scheidtzeichen"
18.9. 18.00 h
Musik auf dem Feld
Klassische Gitarre Thomas Schneider
19.9. 12.00 h
bis
19.30 h





Klavierkonzerte
(=> Fotos in der Kunsthäppchen Fotogalerie)

12.00 h Eröffnung Susanne Glauber (Werke von Chopin)
15.00 h Gabriele Lackmann
15.30 h Schülerkonzert Klavierschule G.Lackmann
16.30 h Frank Weise (Pianist und Musikschule Art&Weise)
17.00 h Jianni Palikoglu (Pianist)
18.00 h „Trio con voce“
Uli Klan (Violine), Anja Hinger (Violoncello)
Robert Dißelmeyer (Klavier)
(Klaviertrios von Josef Haydn und Kurt Schwaen /
Tango „Invierno Porteno“ von Astor Piazolla)
18.45 h Winni Slütters (Pianist)
19.15 h Ausklang Winni Slütters /Veronika Maruhn u. „friends“

25.9. 16.00 h
Kinderchor unter der Leitung von Eta Reitz
Lesung für Kinder mit der Schauspielerin Eva-Maria Coenen
26.9.
19.00 h




20.00 h
sprech-reim-text-klang-experimente
mit mund und gitarre
joscha hendricksen &stefan kirchhoff
aus der Reihe: NICKEN IM SITZEN

junger Film (Vorführungen)

1.10.
16.00 h/
18.00 h
Lesungen im Zelt: Stadtteilgeschichten (u.a. mit NRZ-Redakteur Jörg Bartel)
2.10.
16.00 h




18.00 h
Geschichten vom Land   mit Frau Scheidt
Die Landwirtin Frau Scheidt sen. erzählt über das
Werden und die Entwicklung des Stadtteils im Hinblick
auf ihre Familiengeschichte

Lesungen im Zelt: Geschichten vom Land mit K. Heimann (Autor)
3.10.
ab
12.00  h
Land-Art ! Naturkunstprojekt! Mitmachen! (Dagmar Potten)
3.10.

16.00 h
18.00 h
00.00 h
Lesungen im Zelt: Krimitime!
Geschichten für Kinder
Geschichten für Erwachsene
Mitternachtslesung mit Brigitte Holland
10.10.
20.30 h
FINISSAGE
Veronika Maruhn und Francesco Russo
Lichtperformance und Theater zum Thema "blau himmelhochjauchzend"


Wir bedanken uns bei der Familie Scheidt für die Bereitstellung der Felder, bei der Firma Sieler und Kunz für Equipment und Technik, bei der RUHR 2010/Bezirksvertretung und „bildhau" für die finanzielle Unterstützung.

Kontakt:
Organisation/Koordination Veronika Maruhn 0201 -711256

Änderungen vorbehalten!
Bei Regen finden die Veranstaltungen im Gemeindezentrum statt!

Verantwortlich für den Inhalt des Pressetextes Veronika Maruhn

1.8. - 10.10.

 Fotoausstellung "Stadtteil-Gesichter"



Foto_Gesichter_1_klein.jpg
Foto_Gesichter_2_klein.jpg   


30.8. - 4.9.
12.9 - 26.9.

 Temporäres Atelier im Feld
 Installation Zeitzeugen












ab 30.8.

 Kunstschmiedeobjekte




     


ab 12.9.

"Scheidtzeichen" - Aktion der Kinder vom Scheidtbusch und der Scheidtstraße




Die Aktion "Scheidtzeichen" startete am letzten Schultag vor den Sommerferien mit dem Herstellen von Pappmaché-Ballons

     

Nach dem Trocknen wurden die Objekte "aufgespießt"




Am ersten Schultag nach den Ferien war die große Bemalaktion im Gemeindezentrum


 


Die "Scheidtzeichen" werden vom 13.9. bis zum Oktober auf dem Kunstfeld ausgestellt. Die gemeinsame Ausstellungseröffnung mit Aufstellung der Ballons fand am 12.9. statt









ab 20.9.

Kunstskulptur "Berti" der Gruppe Hephata